10 Zimmerpflanzen für dunkle Räume

Pflanze im Blumentopf

erstellt am: 05.01.2019 | von: Leoni | Kategorie(n): Freizeit, Haus und Garten

Pflanze im Blumentopf

10 Zimmerpflanzen für dunkle Räume

Von: Leoni Schmidt

Pflanzen im eigenen Zuhause sehen nicht nur schön aus, sie auch noch richtig gut für unsere Gesundheit! Sie filtern Schadstoffe aus der Luft, wirken als Luftbefeuchter und ihre grüne Farbe hat eine beruhigende Wirkung. Genug Gründe also, sich Pflanzen nach Hause zu holen.

Das Problem: nicht in alle Räume fällt immer genug Licht, damit Pflanzen dort überleben können. Manche von uns haben vielleicht nicht mal einen einzigen Raum, in dem Zierpflanzen gedeihen würden. Doch deswegen müsst ihr noch lange nicht auf das schöne Grün verzichten! Wir zeigen euch, welche Pflanzen auch mit sehr wenig Licht auskommen können!

Philodendron

PhilodendronWenn der Philodendron gut gepflegt wird, wächst er sehr schnell und kann als Kletterpflanze genutzt werden – dafür benötigt er aber eine Kletterhilfe. Ansonsten könnt ihr ihn ganz normal als Topfpflanze halten. Er fühlt sich an dunklen Orten sehr wohl, braucht jedoch Feuchtigkeit um zu wachsen. Dafür besprüht ihr ihn regelmäßig mit Wasser und haltet die Erde feucht. Staunässe sollte vermieden werden.

Grünlilie

Die Grünlilie ist eine sehr vielseitige und anpassungsfähige Pflanze. Sie kommt ursprünglich aus Südafrika und ist hier als Zimmerpflanze besonders beliebt. Sie erstrahlt in einem saftigen Grün und macht so direkt gute Laune. Zudem ist sie sehr pflegeleicht! Sie kann sowohl an schattigen, als auch an sonnigen Plätzen stehen und braucht lediglich hin und wieder ein paar Spritzer Wasser aus der Sprühflasche. Auch Katzenbesitzer können beruhigt zugreifen, denn sie ist völlig ungiftig.

Efeu

Holzregal mit EfeuBeim Efeu handelt es sich wohl um die bekannteste Kletterpflanze, die häufig an Hausfassaden oder Mauern zu finden ist. Der grüne Efeu mag gerne halbschattige bis schattige Plätze, während der bunte die Sonne bevorzugt. Der grüne Efeu eignet sich also ideal für dunkle Räume. Bei ihm gilt: je mehr Licht er bekommt, desto mehr muss er gegossen werden. Haltet ihr ihn also an schattigen Plätzen, werdet ihr sehr wenig Arbeit mit ihm haben.

Kentiapalme

Die Kentiapalme ist eine der beliebtesten Zimmerpflanzen. Und das ist kein Wunder, denn sie ist sehr robust und gibt dem Raum direkt ein tropisches Flair. Sie mag keine direkte Sonneneinstrahlung und sollte deswegen an einem halbschattigen Ort stehen. Sie muss nur selten gegossen werden, da sie einen geringen Wasserbedarf hat. Sie ist sehr pflegeleicht und mit ihrem exotischen Blattwerk eine sehr dekorative Pflanze!

Begonie

BegonieWas die Begonie besonders hübsch macht, sind ihre toll gefärbten Blätter. Diese sind mit ihrer Pink-weißen Musterung sehr auffällig und machen sich als Farbakzent in jedem Zimmer gut! Am liebsten mag sie halbschattige bis schattige Plätze, Sonneneinstrahlung sollte also vermieden werden.

Einblatt

Das Einblatt sieht durch seine schlichten, weißen Blüten sehr elegant aus. Bei Sonneneinstrahlung werden die dunkelgrünen Blätter aber schnell heller und verwelken daraufhin. Ihr solltet es also nur sehr geringem Licht aussetzen. Zudem mag das Einblatt Feuchtigkeit sehr gerne, weswegen ihr stets auf die Bewässerung achten solltet.

Frauenhaarfarn

FrauenhaarfarnDer Frauenhaarfarn fühlt sich bei einer Luftfeuchtigkeit von 60 % und an halbschattigen bis schattigen Plätzen am wohlsten. Deswegen wird er häufig ins Badezimmer gestellt, da hier die optimalen Verhältnisse zum Wachsen herrschen. Staunässe sollte aber auch bei dieser Pflanze vermieden werden.

Zimmeraralie

Diese Pflanze ist ein echtes Allround-Talent: sie verträgt sowohl schattige als auch sonnige Plätze. Sie hat große, grüne Blätter und findet ihren Platz häufig in Treppenhäusern und Vorräumen, da es dort schattig und im Sommer schön kühl ist. Generell lässt sie sich aber überall gut hinstellen. Sie ist dekorativ und zudem sehr pflegeleicht, da sie nur selten bewässert werden muss.

Drachenbaum

DrachenbaumAuch wenn es der Name vermuten lässt, ist der Drachenbaum kein richtiger Baum in dem Sinne. Er besitzt einen verholzten Stamm, der mehr an eine Palme erinnert. Diese Pflanze kommt auch mit sehr wenig Licht aus und muss nur selten bewässert werden. Also eine sehr leicht zu pflegende Pflanze.

Schusterpalme

Die kleine Palme ist eine eher schlichtere Pflanze, die besonders für Anfänger der Pflanzenhaltung ideal geeignet. Sie ist sehr pflegeleicht und flexibel was ihren Standort angeht. Nur direkte Sonneneinstrahlung sollte bei ihr vermieden werden. Gießen müsst ihr sie zudem nur selten, da sie ein geringes Wasserbedürfnis hat. Um Schädlinge braucht ihr euch ebenfalls keine Gedanken zu machen – diese meiden die Schusterpalme für gewöhnlich.

Ihr wollt euer Zuhause mit mehr Grün ausstatten?

Hängepflanze Schwertfarn

1 Pflanze Zimmerpflanze luftreinigend. Standort: Sonne bis Halbschatten.
bei amazon.de

Efeutute, Zimmerpalme und Dieffenbachia

3er Set Indoor -Pflanzen.
Airfresher für Ihr Zuhause oder Büro, säubern die Luft.
bei amazon.de

Efeu

Sehr dichter Wuchs. Winterhart, wintergrün.
Schattiger und Halbschattiger Standort.
bei amazon.de

Zimmerpalmen-Duo mit Keramik-Blumentopf

Die Palme bevorzugt halbschattige bis schattige Standorte. Der Wurzelballen muss immer etwas feucht sein. Temperaturen unter 18 °C mag sie nicht.
bei amazon.de

Grünpflanzen (5er Mix)

5er Mix z.B. bestehend aus Dracaena marginata, Adianthum Frauenhaarfarn, Dieffenbachia Dieffenbachie, Ficus benjamina Gummibaum, Spathiphyllum Einblatt
bei amazon.de

Blumenerde 30l

Für Zimmer und Balkonpflanzen
bei amazon.de

Pflanzendünger

mit Dosierhilfe für alle Grünpflanzen, 200 ml, Grün & Gießanzeiger für alle Topfpflanzen, 2 Stück.
bei amazon.de

Set5 Blumentopf

besteht aus:
Blumentopf Keramik weiss glanz, Systemkulturtopf + Wasserstandsanzeiger.
bei amazon.de

Haus und Garten

Bildnachweis: shutterstock.com/sharohyip | shutterstock.com/kriangphrom | shuttestock.com/Patty Chan | shutterstock.com/Cozy Home | shuttestock.com/saam3rd | shutterstock.com/Myimagine