5 leckere Gin Tonic Rezepte

Bunte Gin Tonic Gläser

erstellt am: 26.06.2018 | von: Leoni | Kategorie(n): Essen & Trinken, Rezepte

Rezepte

Bunte Gin Tonic Gläser

5 leckere Gin Tonic Rezepte

Von: Leoni Schmidt

Dass Gin gut für uns ist, haben wir ja bereits in dem Artikel Warum wir mehr Gin trinken sollten gelernt. Jetzt, da wir dieses Getränk ohne Reue genießen können, brauchen wir natürlich noch einige passende Rezepte. Schließlich gibt es viele Kombinationen, die man ausprobieren sollte, um das Beste aus diesem wunderbaren Getränk rauszuholen.
Wir haben euch folgende lohnenswerte Rezepte rausgesucht:

Klassischer Gin Tonic mit Zitrone und Gurke

Gin Tonic Gurke ZitroneDas klassische Rezept darf an erster Stelle natürlich nicht fehlen. Schließlich ist dies ein Getränk, welches wirklich immer passt und mit dem man nichts falsch machen kann. Bei allen folgenden Rezepten kommt es wie auch hier, auf das richtige Mischverhältnis an, wobei das natürlich immer Geschmackssache ist.
Für den klassischen Gin Tonic braucht ihr:

  • 40 ml Gin
  • 120 ml Tonic Water (z.B. Schweppes oder Thomas Henry)
  • Eiswürfel (optional)
  • Zitrone
  • Gurke

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Nach Belieben ein Glas mit Eiswürfeln füllen, den Gin und das Tonic hinzugeben und vorsichtig umrühren. Zum Schluss noch Zitronen- und Gurkenscheiben hinzugeben und schon ist er fertig!

Blaubeer- Gin mit Minze

Blaubeer GinAuch Blaubeeren machen sich in einem Gin sehr gut. Noch besser schmecken sie vor allem, wenn man sie mit Thymian kombiniert. Die Mischung aus süß und herb passt super in einen Gin Tonic. Für diesen braucht ihr:

 

 

  • 50 ml Gin
  • 250 ml Tonic
  • 2-3 Blätter Minze
  • Eine Handvoll Blaubeeren
  • 1 TL Limettensaft
  • Eiswürfel

Zunächst die Minzblätter mit dem Limettensaft in ein Glas geben. Anschließend nur noch mit Gin, Tonic und Eiswürfeln auffüllen.

Gin Tonic mit Erdbeeren und schwarzem Pfeffer

Gin mit ErdbeerenIm Sommer sind Erdbeeren einfach ein Muss. Völlig egal ob pur, verwertet in anderen leckeren Erdbeer-Rezepten oder als erfrischendes Getränk. Im Gin Tonic zusammen mit schwarzem Pfeffer machen sie sich zudem noch viel besser! Für dieses Rezept braucht ihr:

 

  • 50 ml Gin
  • 200 ml Tonic
  • 4 große Erdbeeren
  • Schwarzen Pfeffer
  • Eiswürfel

Zunächst gießt ihr den Gin in ein Glas und fügt drei geschnittene Erdbeeren hinzu. Nun kommen noch ein paar Eiswürfel und ein wenig Pfeffer ebenfalls in das Glas. Zum Schluss wird das Ganze mit Tonic aufgefüllt, umgerührt und eine Erdbeere an den Rand des Glases als Deko gesteckt.

Cranberry Gin Tonic

Gin mit CranberrysGin Tonic macht sich vor allem abends auf einer Grillparty besonders gut, wenn man noch ein erfrischendes Getränk genießen will. Eine ideale Kombination ist hier Cranberry-Nektar und Gurke. Durch den Nektar schmeckt der Gin Tonic nicht so wie sonst, sondern bekommt die fruchtige Note eines Cocktails. Für diesen benötigt ihr:

  • 100 ml Cranberry-Nektar
  • 4 cl Gin
  • 200 ml Tonic
  • Gurkenscheiben
  • Eiswürfel

Den Cranberry-Nektar und das Tonic vor der Zubereitung kaltstellen und die Gurkenscheiben ins Gefrierfach legen. Die gefrorenen Gurken und Eiswürfel in ein Glas geben und den Cranberry-Nektar und den Gin hinzugeben. Das Ganze kurz umrühren und das restliche Glas mit Tonic auffüllen.

Gin Tonic mit Äpfeln und Thymian

Frisch, fruchtig und mal was Neues – so könnte man den folgenden Gin Tonic passend beschreiben. Apfel und Thymian scheinen im ersten Moment eine merkwürdige Kombination zu sein, doch probiert es einfach mal aus! Vielleicht wird dies ja euer neuer Lieblings-Gin Tonic. Für diesen braucht ihr:

 

  • 6 cl Gin
  • 200 ml Tonic
  • ½ Apfel (am besten Granny Smith)
  • 2 Zweige Thymian

Zunächst zerstoßt ihr den Apfel zu einem Püree und füllt dieses zusammen mit dem Thymian in ein Glas. Nun müsst ihr nur noch den Gin hinzugeben und alles mit Tonic auffüllen.

 

Habt ihr einen Gin Tonic für euch gefunden? Na dann: Prost zusammen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Bildnachweis: iStock.com/GMVozd | iStock.com/MarianVejcik | iStock.com/5PH | iStock.com/MelanieMaya | iStock.com/furo_felix