Huhn mit Erdnüssen und Pilzen

erstellt am: 27.01.2020 | von: Bruno Hentschel | Kategorie(n): Essen & Trinken, Rezepte

Huhn mit Erdnüssen und Pilzen

Huhn mit Erdnüssen und Pilzen

Von: Bruno Hentschel

Ihr wisst mittlerweile sicherlich, dass mich das Thema Hühnchen mit Erdnusssoße beschäftigt – das hat vermutlich einen einfachen Grund: Das Erste, was ich jemals beim Chinesen gegessen habe, war Knuspriges Hühnchen mit Erdnussoße. Und ich finde immer noch, die beiden Komponenten passen super zusammen. Hier lest ihr, wie ich Hühnchen mit Erdnüssen und Pilzen koche. Und dazu gibt es Reis. Übrigens - legt mal einen Zweig Rosmarin oder Thymian beim Garen auf den Reis – ihr werdet es lieben.

Zutaten Huhn mit Erdnüssen und Pilzen:

Für 4 Personen:

  • 450-500g Hähnchenbrust
  • 75 g durchwachsener Speck
  • 2 TL Honig 2
  • 250 g kleine braune Champignons
  • 1 Paprikaschote, orange oder rot
  • 1 Bio-Zitrone, davon der Abrieb
  • 4 EL Erdnusskerne
  • 4 EL Erdnusssoße (Sateesoße) aus dem Glas
  • ½ Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 Zwiebel, mittelgroß
  • 6 getrocknete Aprikosen
  • Diverse Kräuter – je nach Angebot: Minze, Koriander, Petersilie, Thymian, Rosmarin
  • Olivenöl
  • 1/8 l Wasser
  • Pfeffer, schwarz
  • Salz

Zubereitung Huhn mit Erdnüssen und Pilzen

Erdnüsse und Aprikosen hacken1. Zunächst bereitet ihr alle Zutaten vor: Die Erdnüsse schält und hackt ihr und die Aprikosen und die Paprikaschneidet ihr in Streifen. Jetzt spült ihr das Hähnchenfleisch gründlich ab, tupft es mit Küchenkrepp trocknen und schneidet es mit einem scharfen Messer in mundgerechte Stücke, zu guter Letzt würfelt ihr den Speck und die Zwiebel.

Speck knusprig braten und Pilze hinzu geben2. In die erhitzte Pfanne gebt ihr 1 EL Olivenöl und röstet den Speck darin an. Wenn er beginnt knusprig zu werden, gebt ihr die Champignons hinzu. Unter gelegentlichem Rühren dünstet ihr alles gemeinsam einige Minuten an, bis auch die Pilze Farbe bekommen. Jetzt die Erdnüsse, die Aprikosen und die Hälfte der Kräuter hinzu geben, alles gut durchmischen und einige Minuten in der heißen Pfanne gut durchziehen lassen.

Hähnchenfleisch kurz anbraten3. Den Inhalt der Pfanne gebt ihr in einen tiefen Teller und haltet ihn für später bereit. Zwei Esslöffel Olivenöl in die noch heiße Pfanne geben und das Hähnchenfleisch darin kurz anbraten, den Honig hinzugeben und das Fleisch darin wenden, bis es goldbraun ist. Dann nehmt ihr das Fleisch ebenfalls aus der Pfanne und haltet es bereit.

Bei geschlossenem Deckel ziehen lassen4. Jetzt die Zwiebel und die Paprika in der Pfanne mit einem Esslöffel Olivenöl andünsten, die restlichen Kräuter, den Kreuzkümmel sowie Pfeffer und Salz hinzugeben und gut vermengen. Jetzt die bereitgestellten, vorgegarten Zutaten ebenfalls in die Pfanne geben, die Erdnussoße unterrühren, den Zitronenabrieb darüber geben und die Mischung mit geschlossenem Deckel und niedriger Temperatur ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Tipp: Dazu passt sehr gut Langkornreis in Kräutern gegart und als Deko eignet sich gut eine Scheibe der abgeriebenen Zitrone und ein paar Blättchen vom Koriander.

Universalzerkleinerer

VIELSEITIG EINSETZBAR: Zerkleinert Fleisch, Zwiebeln, Kräuter, Nüsse und Brot. Der Multizerkleinerer MH 580 eignet sich ideal für die Zubereitung von Soßen, Salsa oder Pesto. Auch als Ice Crusher zu verwenden.
bei amazon.de

Wok-Pfanne beschichtet Ø 28 cm

Für alle Herdarten geeignet - auch für Induktion.
bei amazon.de

Schneidebrett

NATÜRLICH ANTIBAKTERIELL. Bambus ist von Natur aus porenfrei und antibakteriell. Er ist zudem sehr leicht zu reinigen.
bei amazon.de

Profi Santokumesser aus deutschem Carbon Edelstahl

SCHARFES ALLZWECKMESSER - Egal ob Hobbykoch oder Profi, mit unserem Kochmesser mit extra-scharfer Klinge schneiden Sie alles von Obst, Gemüse und Kräutern über Fisch bis zu Fleisch wie ein Sternekoch.
bei amazon.de

Zester Reibe Fein Schwarz Edelstahl

Premium Classic Serie.
bei amazon.de

Aktuell

Bildnachweis: Bruno Hentschel