Optimaler Wind- und Regenschutz

erstellt am: 09.04.2018 | von: Fabienne Glatow | Kategorie(n): Mode, Tipps

Tipps

Optimaler Wind- und Regenschutz

Von: Vera Kleinken

Der April, der April, der macht was er will - so war das Motto bisher. Es ist wird zwar langsam wärmer, doch es regnet immer noch oft und das kann den ganzen Sommer so weiter gehen. Oft wechselt das Wetter auch mehrmals am Tag. Um bestens für jedes Wetter gewappnet zu sein, empfehlen wir eine leichte Allround-Jacke, die regen- und winddicht ist. Doch was für Unterschiede gibt es?

Günstiger Regenschutz

Wenn es nicht zu teuer sein soll, gibt es trotzdem verschiedene Modelle, die euch einen ausreichenden Schutz gegen Wind und Wetter bieten. So stellen quasi alle Marken, auch solche, die sich nicht auf Outdoor spezialisiert haben, Regenjacken her. Diese sind meistens aus einfachen Kunststoffen gefertigt, die den Regen durch eine Membranschicht abweisen. Modisch sind diese Jacken oft ein Hingucker und halten Regen zumindest für einige Monate ab – danach muss die Imprägnierung oft erneuert werden.

Hochwertig & nachhaltig

Wenn sich für euch doch eine hochwertige Regenjacke lohnt, die Regen und Wind zuverlässig abweist, atmungsaktiv und leicht ist sowie einige Jahre überstehen soll, müsst ihr etwas tiefer in die Tasche greifen. Eine Anschaffung ist empfehlenswert, da ihr so länger was von eurer Regenjacke habt. Marken wie Páramo, Tierra oder Vaude haben sich den umweltfreundlichen Herstellungsmethoden verschrieben. Ihre Jacken sind für Outdoor-Aktivitäten optimiert und halten jedem Wetter stand. Sie sind aus recycelten Materialen hergestellt und nach ihrer Laufzeit könnt ihr sie sogar wieder recyceln. Bei manchen Marken, wie Páramo, kriegt ihr sogar für eine zurückgegebene Jacke etwas Geld wieder. Außerdem verzichten umweltfreundliche Marken auf das für Natur und Mensch schädliche PVC (Polyvinylchlorid), das in der Imprägnierung vieler Textilien benutzt wird. (Bildquelle: Páramo)

Tipp:  Achtet auf die Details!
Reißverschlüsse und Taschen sollten vor rinnendem Wasser geschützt sein. Sind diese Schwachpunkte ungeschützt, kann auch die wasserbeständigste Membran nicht helfen. Es ist dann nur eine Frage der Zeit, bis es innen nass wird.
 
Eine große Auswahl an Regenkleidung bekommt ihr z.B. bei amazon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Bildnachweis: istock.com/Yuri_Arcurs | istock.com/ChuckSchugPhotography