In 10 Minuten fertig! Pasta mit Lachs

10 Minuten Pasta

erstellt am: 11.05.2019 | von: Bruno Hentschel | Kategorie(n): Essen & Trinken, Hervorgehoben, Rezepte

10 Minuten Pasta

In 10 Minuten fertig! Pasta mit Lachs

Von: Bruno Hentschel

Für diese Pasta-Soße spricht so einiges: Sie ist wirklich schnell zubereitet (auch für blutige Anfängern kein Problem), sie schmeckt schön frisch und würzig und eignet sich wunderbar für warme Sommerabende, da die Nudeln nie heiß auf den Tisch kommen - denn mit dieser Soße werden die Nudeln warm serviert. Der Trick bei dieser Pasta mit Lachs ist, dass der Räucherlachs erst durch die Zugabe der heißen, frisch gekochten Nudeln auf den Punkt gegart wird. Übrigens: 10 Minuten dauert das Ganze, wenn Ihr einen Induktions- oder Gasherd habt. Mit herkömmlichen Kochfeldern dauert es länger, weil das Wasser langsamer erhitzt. Aber das könnt Ihr beschleunigen, indem Ihr das Wasser im Wasserkocher zum Kochen bringt und dann in den heißen Kochtopf umfüllt.

Zutaten für Pastasoße mit Lachs:

2 Portionen:

  • 100 – 150 g Räucherlachs in Scheiben
  • 1 kleiner Becher Creme Fraiche (vollfett oder fettreduziert)
  • 1 unbehandelte Bio-Zitrone
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 300 g Spaghetti (Liguine, Barilla Nr. 13)

So geht's:

Arbeitsschritt 1
1. Einen großen Topf mit Salzwasser auf den Herd stellen und erhitzen. Lachscheiben mit einem scharfen Messer in kleine Stücke schneiden oder hacken. Basilikum mit einem scharfen Messer in feine Streifen schneiden und bereit halten.
Arbeitsschritt 4
2. Zwei Frühlingszwiebeln komplett in feine Röllchen schneiden und bereit halten. Wenn das Nudelwasser kocht, die Spaghetti hinein geben und vorsichtig umrühren. Dadurch verhindert Ihr, dass sie am Boden oder aneinander festkleben.
Arbeitsschritt 4
3. Von einer halben Zitrone mit einer Reibe die Schale abreiben, die Creme Fraiche, den Lachs, den Zitronenabrieb, den Saft einer halben Zitrone, die Hälfte von Basilikum und Frühlingszwiebel in eine Schüssel geben und gut durchrühren. Salzen und Pfeffern nach Geschmack und erneut gut durchrühren.
Arbeitsschritt 4
4. Nach acht Minuten Kochen sind die Nudeln fertig, achtet auf den Packungsaufdruck – die Kochzeit kann variieren. Mit einer Abgießhilfe gießt Ihr das Nudelwasser ab und gebt die heißen Nudeln sofort in die Pastaschüssel mit der Soße.

5. Soße und Nudeln gut vermengen und die beiden Portionen dekorativ auf Tellern anrichten. Mit dem restlichen Basilikum den Zwiebelröllchen und je einer Scheibe der restlichen halben Zitrone könnt Ihr die Pasta dekorieren. Das Auge isst schließlich mit.

Fertig! Dazu passt ein schöner frischer Weißwein mit wenig  Säure, weil er der Sauce keine Konkurrenz machen soll. Perfekt ist zum Beispiel ein Pinot Grigio aus dem Veneto. Im Sommer gerne auch leicht perlend – also Frizzante.

Diese Produkte könnten euch bei der Zubereitung helfen:

 

4er Set handgearbeitete Oliven Keramikteller

Mit diesem schicken 4er Set Essteller wirds italienisch in Ihrer Küche!
bei amazon.de

Abgießhilfe

Länge: 32,5 cm Breite: 13,0 cm, aus hochwertigem Edelstahl rostfrei, spülmaschinengeeignet
bei amazon.de

Spaghettilöffel Sterling

Der oval geformte Griff des Sterling Spaghettilöffels liegt gut und sicher in der Hand. Der hochwertige Edelstahl gibt eine angenehme Stabilität.
bei amazon.de

Holst Porzellan

Vorteilspack 6er Set Pastateller 27 cm bei amazon

Pastamaker

vollautomatische Nudelmaschine, mit Wiegefunktion und 8 Formscheiben.
Frische selbstgemachte Pasta in 10 Minuten
Die integrierte Waage sorgt immer für das perfekte Portionieren der Zutaten und damit für sicheres Gelingen der Pasta
Acht Formscheiben für Spaghetti, dicke Spaghetti, Penne, Tagliatelle, Pappardelle, Lasagne, Fettucine und Engelshaar
bei amazon.de

La Cucina – Die originale Küche Italiens

Das einzigartige Kochbuch mit 2.000 Rezepten aus allen Regionen
bei amazon

Rezepte

Empfohlene Produkte

kein Preis hinterlegt

kein Preis hinterlegt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Bildnachweis: Bruno Hentschel