Geldfragen: Ruhestandsplanung

Pärchen spaziert im Park und genießt Rente

erstellt am: 14.05.2018 | von: Vera | Kategorie(n): Ratgeber, Recht

Recht

Pärchen spaziert im Park und genießt Rente

Geldfragen: Ruhestandsplanung

Von: Vera Kleinken

Unsere Lebenserwartung wird immer höher, die zu erwartende Rente immer niedriger. Das ist kein beruhigender Ausblick. Macht ihr euch auch manchmal Sorgen über die Zukunft? Was tut ihr, um euer Vermögen zu sichern? Wenn ihr euch bisher noch keine Gedanken über Anlagemöglichkeiten gemacht habt, heißt das nicht, dass es dafür zu spät ist. Wir haben ein paar allgemeine Tipps für euch:

Warum ist die Ruhestandsplanung wichtig?

älteres Paar tanzt in der KücheNicht selten werden wir heute 90 Jahre alt. Eine Rente ab 65 bedeutet deshalb, dass wir ungefähr 25 Jahre versorgt werden müssen. Im wohlverdienten Ruhestand sehnt ihr euch bestimmt danach, komfortabel ohne Geldsorgen zu leben und euch auch den ein oder anderen langjährigen Traum zu erfüllen. Bei der aktuellen Rentenentwicklung ist es klug, wenn ihr euer Erspartes anlegt und vermehrt.

Wie könnt ihr Geld anlegen?

Würfel mit Aufschrift Aktien liegen auf GeldstapelnBevor ihr euer Geld anlegt, solltet ihr eure Finanzen und zukünftigen Ausgaben anschauen. Vielleicht läuft zum Beispiel eine Renten- oder Lebensversicherung aus. Falls ihr über eine gewisse Summe verfügt, kann es sich lohnen, das Geld anzulegen. Dabei könnt ihr beispielsweise in Aktien, Immobilien, Anleihen oder Rohstoffe investieren. Dabei ist ganz individuell zu entscheiden, welche Anlagen sich für euch eignen und wie gering das Risiko für die einzelnen Anlagemöglichkeiten ist. Ein Reservekonto zum Beispiel eignet sich für eine kurzfristige sichere Anlage, bei der sich euer Vermögen durch Verzinsung erhöht.

Was müsst ihr beachten?

zwei Personen gehen Vertrag durchWichtigste Grundregel ist: Legt in nichts an, was ihr nicht versteht! Außerdem sollten alle laufenden Kredite und Darlehen, wie zum Beispiel einer Immobilie, eines Autos oder einer Küche, getilgt sein. Falls möglich, solltet ihr eure Kredite also vorzeitig abzahlen. Ganz wichtig ist es eine Rücklage zu behalten, mit der ihr jederzeit unerwartete Zahlungen begleichen könnt.

Gut ist, wenn ihr eure Anlagen breit fächert, sodass ihr immer eine stabile Basis habt. Falls eine Anlage scheitert, wird dies durch die Gewinne von anderen aufgefangen. Diese Methode nennt sich Diversifikation und hat sich oft erwiesen.

Die richtige Beratung

Paar im Gespräch mit Berater für RuhestandsplanungLasst euch unbedingt gut beraten, bevor ihr euch in die Vermögensanlagen stürzt. Ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen eurem Berater und euch ist für eine erfolgreiche Altersvorsorge unerlässlich. Eine Honorarberatung hat zum Beispiel den Vorteil, dass sie bankenunabhängig ist. Banken verfolgen meist ihre eigenen Ziele, um Provisionen zu erhalten. Das kann zu einem Konflikt mit euren Interessen führen – auf eure Kosten. Bei einem Honorarberater ist eine objektive und unabhängige Beratung gesichert, da er keine Provisionen erhält und sich somit ganz auf eure Umstände und Erwartungen konzentrieren kann. Sie halten eine langfristige Beziehung mit euch und passen eure Anlagen immer wieder neu an, falls sich Veränderungen ergeben - egal ob im Finanzmarkt oder bei euch.

Buchverlosung

Wir verlosen an 10 Silberherzen das Buch „Finanzielle Freiheit 48plus, Anlagestrategien für Ihre schönsten Jahre“ von Thomas Lau. Der Berater für Ruhestandsplanung mit Sitz in Aachen liefert ausführliche Erklärungen und wertvolle Tipps..

Zum Teilnehmen füllt ihr einfach das unten stehende Formular aus.

Einsendeschluss ist der 21.05.2018 um 12 Uhr.

Viel Glück!

silberherzen Buchverlosung Vorsorge
Verratet uns, wieso Ihr gerne ein Buch gewinnen möchtet.*
* markiert ein Pflichtfeld
Wird gesendet

Bildnachweis: iStock.com/Halfpoint | iStock.com/Geber86 | iStock.com/MichaelJay | iStock.com/scyther5 | iStockcom/shapecharge